Montag, 21. August 2017

Und ein ganzes Jahr von Gayle Forman

Und ein ganzes Jahr Über das Buch:

Format: Taschenbuch
Preis: 14,99 Euro
Seiten: 364
ISBN: 9783841421074
Erschien: 2016
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: Just one Jear erschien 2013
Genre: Liebesroman
Verlag: FJB

Inhalt:

Wenn Du einem Menschen begegnet bist, der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun, ihn wiederzufinden. Aber was, wenn du dann tatsächlich vor ihm stehst?
Eine große, überwältigende Geschichte von Entscheidungen und Zufällen – und vom Glück, wenn beides zusammenkommt.
Wer ist Willem wirklich?
Was ist in diesem Jahr passiert?
Und – was ist noch zwischen ihnen?
Jetzt erzählt er seine Geschichte!


Das Cover:

Hier ist das zweite Teil vom Herz. Ist das Cover nicht wunderschön anzusehen? Ich liebe es.

Die ersten 3 Sätze:

Es ist derselbe immer wiederkehrende Traum: Ich sitze in einem Flugzeug, hoch über den Wolken. Die Maschine fängt an runterzugehen, und wieder gerate ich in Panik, weil ich genau weiß, dass ich im falschen Flugzeug sitze und an den falschen Ort reise. Es ist nie ganz klar, wo ich landen werde - in einer Kriegsregion, in einem Seuchengebiet, im falschen Jahrhundert-, nur, dass es irgendwo ist, wo ich nicht sein sollte.

Meine Meinung:

Auch der zweite Teil über Willem und Allyson hat mich sofort gepackt. Hier wird die Geschichte aus der Sicht von Willem erzählt. Und man erfährt, warum Allyson und er sich im Paris aus den Augen verloren haben.
Ich finde es gut, das die Geschichte noch mal aus der Sicht von Willem erzählt wird. Den so erfährt man, das auch er gelitten hat und immer auf der Suche nach Allyson war.
Willem ist außerdem Schauspieler und immer auf der Suche nach der richtigen Arbeitsstelle für ihn.
Aber manchmal konnte ich Willem nicht verstehen. Den er war oft, etwas zerstreut und handelte nicht immer so, wie er normalerweise sollte.
Als ich die Geschichte zu Ende gelesen habe, wurde ich noch mit einem Bonuskapitel überrascht. Den es gibt noch ein Bonuskapitel darüber, was passiert ist, als Allyson durch die Tür gegangen ist.
Das war besonders schön, den so musste man sich nicht sofort von Allyson und Willem verabschieden.
Ich würde jeden die Bücher über Allyson und Willem empfehlen, der gerne Liebesgeschichten liest.

Fazit:

Mein Fazit ist, das ich die Geschichte um Allyson und Willem liebe.

Über die Autorin: 

Gayle Forman, geboren 1971, begann ihre journalistische Karriere beim ›Seventeen Magazine‹ und arbeitete dann für große Zeitschriften wie ›Cosmopolitan‹, ›Glamour‹ und ›Elle‹, bevor sie anfing, Romane zu schreiben. Inzwischen hat sie etliche Bestseller veröffentlicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Brooklyn, New York. 

Wie viele Sterne? 

:bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen